Technische Kleinkläranlagen

Unsere technischen Kleinkläranlagen arbeiten nach dem SBR Klärverfahren (Sequencing Batch Reactor).
Die Reinigung des Wassers geschieht in zwei Reinigungsschritten:

  •  1. Stufe: Mechanische Vorreinigung
  •  2. Stufe: Vollbiologische Reinigung. Eine Nachklärung ist danach nicht mehr nötig!

Vorteile unserer technischen Anlagen:

  • Unempfindlich gegen Stoßbelastungen; Sie ist somit auch bei nur sporadisch genutzte Sanitäranlagen einzusetzen
  • Keine beweglichen Bauteile im Abwasser (Elektropumpe); Die Technik befindet sich in einem separaten Steuerschrank
  • Als Komplettanlage oder als Nachrüstsatz für bestehende Anlagen verfügbar
  • Betriebssicher und geringer Stromverbrauch
  • benötigt kein Nachklärbeet (extra Platz) wie eine Pflanzenkläranlage
  • Einfache Handhabung
  • Integrierte Probennahme

Weitere Infos erhalten Sie beim KLICK auf das Prospekt: